Wählen Sie einen wandhängenden oder klassischen Toilettensitz? Welchen sollte man wählen? Welcher Toilettenstuhl ist die beste Wahl? Hier finden Sie gute Tipps bei der Wahl eines Toilettensitzes für das Badezimmer. Erfahren Sie mehr über den Sitz eines WC-Sitzes.

Auswahl eines Toilettensitzes - Eines der wichtigsten Details

Auswahl eines Toilettensitzes - Eines der wichtigsten Details


Ein Toilettensitz ist nur ein Toilettenstuhl und denkt vielleicht an viele. Nichts könnte falscher sein. Obwohl es vielleicht nicht die schönste Kleidung im Badezimmer ist, ist es tatsächlich eines der wichtigsten. Form und Qualität müssen ihre Standards halten, um den Besuch angenehm zu machen. Es ist auch ein Spiel, das überall gut aussieht. Dies macht das Design wichtig.

Der Toilettensitz ist eine Notwendigkeit. Es ist eine Notwendigkeit, die sowohl schön, funktional und komfortabel sein kann. Es gibt viele verschiedene Stühle auf dem Markt, die unterschiedliche Bedürfnisse erfüllen. Einige sind erhöht, um Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu unterstützen, andere sind minimal für den engen Raum. Die meisten sind jedoch ziemlich groß, aber es gibt auch mehrere Optionen zur Auswahl.

Klassische Toilette

Die klassische Toilette ist ein Bodenständer und stabiler Stuhl aus Porzellan. Alle Toilettenstühle haben eine Wasserfalle. Die Wassersperre wird einfach als eine Art Biegung an der Abflussleitung beschrieben, die bewirkt, dass Wasser in den Rohren verbleibt. Es verhindert, dass die Abluft in das Badezimmer gelangt und ist ein sehr wichtiges Detail auf der Toilette.

Es gibt zwei Arten von Wassersperren für Toiletten. Am gebräuchlichsten ist ein S-Lock, das wie ein s gebogen ist.Der Abfluss wird in den Boden geführt. Es gibt auch eine Abwasserschleuse, die in die Wand eindringt. Es heißt P-Lock.

Stand-WC>

An der Wand ist ein Wand-WC-Sitz montiert. Die Wasserzisterne ist oft hinter der Fliese oder Wandmatte versteckt. Die Wasserfalle ist aus natürlichen Gründen oft ein P-Lock. Die Wand-WC-Schüssel ist eine stilvolle und schließlich praktische Lösung, weil es einfach ist, den Boden unter dem Stuhl zu reinigen.

Die hässliche der Rohrleitungen und Wasserbehälter in der Wand versteckt und nicht sichtbar überhaupt. Ein Wand-WC kann in beliebiger Höhe angebracht werden und dem Gefühl geben, dass das Bad ist größer, als es ist, dank seiner geringen Größe.

Selbst Nachteile

Der Nachteil einer Toilette frei hängend sind, dass es teurer zu kaufen ist. Es kostet fast doppelt so viel, einen an der Wand befestigten Toilettensitz zu kaufen als eine Bodentoilette. Es erfordert auch eine umfangreichere Installation, weil der Wassertank gebaut werden soll. Es kann stattfinden, aber wenn die Wand erweiterbar ist, können Sie einen schönen Rack auf dem Spülkasten bekommen.

Die Wand hing Toilette ist in einer Art und Weise an der Wand montiert werden, dass sie zuletzt für eine Person sitzt auf dem Stuhl macht. Es gibt Montagerahmen, die zusätzliche Unterstützung beim Kauf in der Bauindustrie bieten. Wir brauchen einen professionellen den Sitz richtig zu installieren, die an sich von der RMI abzugsfähig ist.

Hinweis Regeln unterliegen, ändern, damit immer besuchen Sie die Website skatteverket.se der Steuerbehörde, wo Sie detaillierte Informationen finden über die Dienste, die in Wurzelabzug.

Benutzerdefinierte Designs

Die Anzahl kreativer Lösungen für unterschiedliche Bedürfnisse ist auf dem Markt hoch. Es gibt ultrakompakte Toilettenstühle mit minimalem Platz für die kleinen Badezimmer, und es gibt Toilettenstühle, die entworfen sind, um in der Ecke zu sitzen. Mehr Sanitäreinrichtungen bieten auch umweltfreundliche Alternativen.

Eine solche Toilette ist oft eine Trockentoilette mit urinspaltender Funktion. Diese Arbeiten gut vor allem auf dem Land, wo es sowohl schwierig als auch illegal sein kann, eine Toilette an das bestehenden Kanalnetz zu verbinden.

Funktion und Form

Formulare auf einer Toilette ist in der Regel rund, aber es gibt kantige Optionen aus und wählen . Es gibt alles von klassischen Formen mit großen Zisternen und Dosenformen bis hin zu schlanken modernen Toilettenstühlen auf dem Markt. Es ist leicht, ein Modell zu finden, das dem beabsichtigten Badezimmer entspricht. Es kann schön sein, eine Toilette und ein Waschbecken sowie eine Badewanne aus einer einzigen Serie zu wählen. Es vermittelt einen einheitlichen Eindruck im Badezimmer.

Umgebung

Alle neuen WC-Sitze haben eine Funktion für Voll- oder Halbspülung. Im Gegensatz zu älteren Modellen, die bis zu neun Liter Wasser pro Spülung aufnehmen können, sind bei der Vollspülung etwa vier bis sechs Liter Wasser erforderlich. Auf der anderen Seite gibt es wenige wirklich umweltfreundliche Toilettenstühle. Dies gilt sowohl für Wasserklosetts als auch für Muller-Optionen. Es gibt nur ein oder wenige Stücke im Moment.

Tipps für den Standort

Egal, wie gut die Toilette gestaltet ist, es gibt einen Toilettensitz. Es ist vielleicht nicht das erste, was Sie sehen wollen, wenn Sie das Badezimmer betreten. Manchmal kann es schwierig sein, einen Ort zu wählen, weil die Kanalisation bereits hergestellt wurde. Es ist immer wichtig, die Deckenhöhe zu berücksichtigen, wenn das Badezimmer mit einer schrägen Decke ausgestattet ist. Eine verlegte Toilette kann sehr schwierig zu benutzen sein, wenn sich die Decke zur Toilette hin neigt.



Video: Zeitgeist Moving Forward [Full Movie][2011]|

Aktie

Bemerkungen